22. Januar 2024

Zahlreiche Unternehmen im Gebiet des Innovation Valley Garzweiler mit der Stadt Mönchengladbach sowie den Kreisen Heinsberg und Rhein-Kreis Neuss machen es vor: Funktionierende Innovationsprozesse bilden das Herzstück erfolgreicher Unternehmen, die an der Spitze sind – oder dort hinwollen. Innovation Valley Garzweiler stellt regelmäßig Unternehmen vor, für die Neugier auf Neues und Impulse für Innovationen Teil ihrer Gene sind. Eines davon: SK UV Gele aus Mönchengladbach.

Nicole und Oliver Simon führen die SK UV Gele GmbH aus Mönchengladbach. Das Paar fördert das Innovationsmanagement in seinem Unternehmen aktiv. Mit der Produktinnovation SUVANARO produziert es ein UV-Gel auf der Basis nachwachsender Rohstoffe. Alle Fotos: SK UV Gele

SK UV Gele GmbH: der Private-Label-Hersteller für hochwertige UV-Gele made in Germany

SK UV Gele GmbH ist ein führendes B2B-Kosmetikunternehmen in Europa, das sich auf die Entwicklung und die Produktion von innovativen und hochwertigen UV-Gelen spezialisiert hat. Im Portfolio befinden sich über 1.800 verschiedene Farben und mehr als 10.000 Produktvarianten – stetig wachsend. Durch die kontinuierliche Forschung und Entwicklung und eine Leidenschaft für Qualität, Innovation und Exzellenz definiert SK UV Gele die Grenzen der Nagelkosmetik neu. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die nicht nur zur Ästhetik beitragen, sondern auch umweltbewusst sind und durch eine kundenorientierte und effiziente Vertriebs- und Lieferstrategie sowie ein starkes Netzwerk von Partnern die Balance zwischen erstklassiger Produktqualität und einer herausragenden Kundenerfahrung erreichen.

Wie kommt es zu dem innovativen Produkt?

Nicole Simon: Seit über 30 Jahren bewege ich mich in der Kosmetik- und Nagelbranche. Mit als eine der ersten war ich bei der Entstehung der Nagelindustrie mit an Bord. Gemeinsam mit meinem Mann Oliver, der ebenfalls über viele Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von UV-Gelen verfügt, führe ich unser Familienunternehmen mit viel Herz und Kreativität. Uns war und ist es ein Bestreben, die Kosmetik- und Nagelindustrie mit ihren Produkten zu revolutionieren und die Eigenschaften der lichthärtenden Gele stets zu verbessern und zu perfektionieren. Durch Qualität, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit, sowie unseren hohen Anspruch ist unser Unternehmen auf dem nationalen und internationalen Markt fest positioniert.

Was macht Ihr innovatives Produkt so einzigartig?

Dank unserer eigenen Entwicklung und Produktion im Haus sowie des persönlichen und engen Kontakts zu unseren Rohstofflieferanten können wir schneller als unsere Mitbewerber auf Trends und Innovationen reagieren und diese umsetzen, um somit unseren Kunden den Vorsprung am Markt zu bieten. Maßgeschneiderte UV-Gele, perfekte Qualität nach den Wünschen unserer Kunden: Das ist für uns ein selbstverständlicher Service. Neben unserer umfangreichen Produktpalette bieten wir unseren Kunden an, individuelle UV Gele nach ihren speziellen Anforderungen und Qualitätsstandards herzustellen. Egal, ob es besondere Ansprüche an Qualität, Inhaltsstoffe, Viskosität oder Pigmentierung gibt – inklusive der individuellen Umsetzung auf dem Produkt mit eigenem Kundenlabel, Etikettierung, Verpackung und Versand. Mit unserer Produktinnovation SUVANARO sind wir weltweit das erste Unternehmen das UV-Gele auf der Basis nachwachsender Rohstoffe produziert. Ein weiterer Schritt zu einer ökologischen und ressourcensparenden Produktion. Sich immer wieder den Herausforderungen zu stellen und Lösungen zu finden, sind Ansporn und Ehrgeiz zugleich für uns.

Was bedeutet für Sie „Innovation“?

Innovation beinhaltet Kreativität, Risikobereitschaft und die Fähigkeit, etablierte Denkmuster zu überwinden, um frische Lösungen und Ansätze zu entwickeln. In unserem Unternehmen spielen eigene Innovationen eine entscheidende Rolle bei der Förderung des Fortschritts und der Motivation unserer Mitarbeiter. Die Innovationskultur in unserem Unternehmen spiegelt sich nicht ausschließlich in der Entwicklung von neuen Produkten wieder, sondern ebenso in der Optimierung und im Überdenken von Prozessen und Arbeitsabläufen.

Wie betrachten Sie Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft? Welche Erfahrungen haben Sie zu diesem Kooperationsmodell gemacht?

Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft können oft von beiderseitigem Nutzen sein. Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Innovationen zu profitieren, während die Wissenschaft von praktischer Anwendung und finanzieller Unterstützung durch die Wirtschaft profitiert. Weder ein positiver noch negativer Erfahrungsbericht liegt uns bis dato vor.

Was würden Sie anderen Unternehmen bei dem Innovationsprozess raten?

Mitarbeiter fördern, bestärken, motivieren und unterstützen in ihrem Innovationsdenken. Offen sein für Ideen und Anregungen. Tools einführen die es allen Mitarbeitern leicht machen, egal aus welcher Abteilung, ihre eigenen Innovationen mitzuteilen um sie nach Entscheidung mit vorantreiben zu können. Zum Beispiel gibt es in unserem Unternehmen ein offenes digitales Innovationsprojekt, in dem alle Mitarbeiter drauf zugreifen und ihre Ansätze und Ideen einbringen können. In einem monatlichen Innovationsmeeting wird dies in einer kleineren Runde (Ideen-Team, aus jeder Abteilung ein Beauftragter) ausgewertet. Auf der Grundlage fällt die Entscheidung, welche Innovation und Idee es in die Umsetzung schaffen.

Was benötigt ein Unternehmen, Ihrer Meinung nach, um Innovationen vorantreiben zu können?

Eine von der Geschäftsleitung gelebte Innovationskultur sowie der offene und fördernde Umgang mit Ideenansätzen der Mitarbeiter sind die Grundpfeiler für das Vorantreiben und Umsetzen von Innovationen. Innovation beinhaltet Kreativität, Risikobereitschaft und die Fähigkeit, etablierte Denkmuster zu überwinden, um frische Lösungen und Ansätze zu entwickeln.

Welche Chancen sehen Sie im Innovation Valley Garzweiler?

Das Innovation Valley Garzweiler bietet uns die Chance, gemeinsam Innovationen in der Region und mit der Region zu gestalten. Daraus können sinnvolle Kooperationen im Netzwerk entstehen, um sich gegenseitig mit den eigenen Expertisen zu unterstützen und voneinander zu profitieren.

Mehr über SK UV Gele unter:

www.sk-uvgele.de

Vernetzen unter:

Facebook
LinkedIn
YouTube